Wissenschaftspakte werden fortgesetzt

4. Juni 2009

Bund und Länder haben sich darauf verständigt, Hochschulpakt, Exzellenzinitiative und Forschungspakt fortzusetzen. Trotz der Wirtschaftskrise und der dadurch angespannten Haushaltslage soll weiterhin in den Wissenschaftsstandort Deutschland investiert werden. Die Pakete umfassen ein Volumen von rund 18 Mrd. Euro. Das Geld soll eingesetz werden, um bis 2019 275.000 neue zur Verfügung zu stellen (Hochschulpakt). Die Spitzenforschung…

Mehr Lesen

OECD: Zur Steuerbelastung in Deutschland

12. Mai 2009

Die OECD hat eine neue Studie zur Steuer- und Abgabenbelastung der beteiligten Länder vorgestellt. Daraus ergibt sich, dass die Belastung der OECD-Bürger im Jahr 2008 durchschnittlich etwas zurückgegangen ist, insbesondere in Polen und in der Türkei. In 15 OECD-Ländern kam es zu einer Senkung, in 13 zu einer Erhöhung der Abgaben. Die OECD-Studie arbeitet mit…

Mehr Lesen

Erfolg und Misserfolg von Unternehmensberatungen

9. Mai 2009

Wann ist die Leistung einer Unternehmensberatungsgesellschaft erfolgreich? Dieser Frage gehen Prof. Dr. Dodo zu Knyphausen-Aufseß (TU Berlin), Prof. Dr. Lars Schweizer (Uni Frankfurt/Main) und Martin Rajes (Booz & Company) in einem aktuellen Beitrag in der Zeitschrift für Management (ZfM) nach. Die Autoren geben einen Überblick über bestehende Konzepte zur Messung und Evaluation von Beratungserfolg und…

Mehr Lesen

Was ist Hodegetik?

3. Mai 2009

Hodegetik (griech. Wegweisung) ist eine praktisch ausgestorbene Teildisziplin der Hochschulpädagogik. Ihr Ansinnen war, einerseits den angehenden Studierenden in der Lern- und Arbeitsmethodik des wissenschaftlichen Studiums zu unterweisen. Dieser Gedankengang findet sich heute noch gelegentlich in allgemeiner Form in Lehrveranstaltungen mit Titeln wie „Einführung in das Studium“ im ersten Semester sowie in spezieller Form in einzelnen…

Mehr Lesen

Abitur als Möglichkeitenmaximierung

28. April 2009

Die meisten Abiturienten streben die Hochschulreife an, um sich damit möglichst viele Möglichkeiten der darauf folgenden Ausbildung offen zu halten, so eine aktuelle HIS-Studie, die 29.000 Abiturienten im Jahr 2008 ein halbes Jahr vor den Abiturprüfungen befragt hat. Wie bereits bei den zuvor untersuchten Jahrgängen 2005 und 2006, ist auch bei den angehenden studienberechtigten Schulabgänger/inne/n…

Mehr Lesen

Hochschulabsolventen 1997 heute

14. April 2009

Hochschulabsolventen arbeiten zwölf Jahre nach ihrem Examen meist in gut bezahlten Positionen. Dies geht aus der aktuellen Studie „Aufgestiegen und erfolgreich“ der HIS Hochschul-Informations-System GmbH hervor, in der insgesamt 5.477 Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen und Hochschularten Angaben zu ihrem Werdegang gemacht haben. Die Studie findet sich hier: http://www.his.de/pdf/pub_fh/fh-200902.pdf

Mehr Lesen

Hochschuldidaktik-Tag am 02.04.2009 an der Uni Duisburg-Essen

28. März 2009

Das Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung (ZfH) der Universität Duisburg-Essen veranstaltet jährlich im Frühjahr einen Hochschuldidaktik-Tag der aktuellen hochschuldidaktiktischen Themen gewidmet ist.

Mehr Lesen

Research up, teaching down?

26. März 2009

The „publish-or-perish“ pressure on professors to produce works of scholarship may be undermining education, warns the American Enterprise Institute. Scholarly publishing is growing (despite unimpressive sales trends at academic presses), while undergraduate performance is declining. According to AEI’s report „Professors on the Production Line, Students On Their Own“ by Mark Bauerlein of Emory University, tenure…

Mehr Lesen

21st Century Waves

25. März 2009

Today I’d like to draw your attention to the site http://21stCenturyWaves.com. This is the futures website and blog of Dr. Bruce Cordell and his collegues. Bruce et al. use patterns in long-term trends in the economy, technology, and society that have repeated for the last 200 years to give us insight into the next 20.…

Mehr Lesen

So viele Studienanfänger wie noch nie

24. März 2009

Im Studienjahr 2008 haben sich so viele Studienanfängerinnen und -anfänger wie noch nie an den deutschen Hochschulen eingeschrieben. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) belief sich ihre Zahl auf 386.500. Mit den Zahlen wurde die bisherige Höchstmarke aus dem Studienjahr 2003 noch einmal um 9.000 Erstimmatrikulierte (+ 2,4%) übertroffen. Während bei den Frauen der…

Mehr Lesen