Tradegate – Wertpapierbörse

An dieser Stelle möchte ich kurz die Fintechs portraitieren, die in unserem kleinen Fintech-Sammelband erschienen sind – heute: Tradegate.

Die Tradegate Exchange ist ein regulierter Handelsplatz im Sinne der Markets in Financial Instruments Directive (MiFID); kurz: eine Wertpapierhandelsbörse. Als solche bietet sie Marktteilnehmern einen diskriminierungsfreien Zugang zum geregelten Handel in Finanzinstrumenten. Sie ist damit eine teilrechtsfähige Anstalt öffentlichen Rechts und nimmt alle öffentlich-rechtlichen Aufgaben einer Börsenorganisation wahr.

Die Tradegate Exchange GmbH ist Träger der Tradegate Exchange und somit als Betreiber dasjenige Organ, das die technischen (insbesondere das elektronische Handelssystem) und personellen Ressourcen (unter anderem die Handelsüberwachungsstelle) bereitstellt. Sie hat die Aufgabe, alle privatrechtlichen Aspekte abzudecken, wie zum Beispiel die technischen Anschlüsse der Marktteilnehmer an das Handelssystem zu gewährleisten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen