In der aktuellen Ausgabe des renommierten „Times Higher Education“ (THE)-Ranking positioniert sich die Universität Potsdam im Rangfeld 251–300 und belegt damit erneut einen Platz im vorderen Feld der inzwischen 1.527 gerankten Hochschulen aus aller Welt.

Unter den 48 gerankten deutschen Hochschulen konnte sich die Potsdamer Alma Mater um eine Position verbessern und liegt auf Platz 25.

Erst im Juni 2020 hatte die Universität Potsdam im THE-Ranking der U 50 – der Universitäten unter 50 Jahre – einen Spitzenplatz erobert. Bei insgesamt 414 gerankten Hochschulen aus 60 Ländern landete die Universität Potsdam unter den besten 30 und rangierte innerhalb von Deutschland auf Platz 3.

Quelle: Universität Potsdam, Medieninformation vom 02.09.2020.