Victor Tiberius

Victor Tiberius ist seit 2008 Vorstand der Foucault-Hemmersteen AG, einer Beteiligungs- und Business-Development-Gesellschaft in Berlin. Nach kleineren unternehmerischen Betätigungen während der Grundschul- und Gymnasialzeit blickt er seit seinem 18. Lebensjahr auf mehr als ein Dutzend Gründungen und Gründungsbeteiligungen in verschiedenen Branchen zurück.

Daneben lehrt und forscht er seit 2010 an der Universität Potsdam und blickt dabei auf zahlreiche Management-Vorlesungen im Bachelor und im Master, vor kleinen Gruppen und vor bis zu 600 Studierenden, auf Deutsch und Englisch zurück. Von 2013 bis 2016 lehrte er zudem an der ESCP Europe. Er veröffentlichte zahlreiche Buch- und Zeitschriftenbeiträge.

Der Diplom-Kaufmann und Diplom-Wirtschaftspädagoge ist in Wirtschaftswissenschaften (TU Braunschweig) und in Erziehungswissenschaft (FU Berlin) promoviert und hält einen MBA in Entrepreneurship und Innovationsmanagement. Er absolvierte diverse Weiterbildungen und Executive Education-Programme u. a. der Columbia Business School, des INSEAD, der London School of Economics and Political Sciences (LSE), der MIT Sloan School of Management und der Saïd Business School (University of Oxford).

Tiberius ist seit 2010 Handelsrichter am Landgericht Berlin und seit 2017 ehrenamtlicher Richter am Finanzgericht Berlin-Brandenburg. Er ist Mitglied diverser Fach- und Standesgesellschaften.

vt_300

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen