Management in unsicheren Zukünften

 

Abstract

Die Diskussion der Zukunftsorientierung in den einzelnen Betriebswirtschaftslehren hat konzeptionelle und methodische Defizite und Ausbaumöglichkeiten aufgezeigt. Daher soll der Blick vom Speziellen zum Allgemeinen zurückgeschwenkt werden: Von der Zukunftsorientierung besonderer betrieblicher Funktionen zur Gesamtkoordination von Unternehmungen, mithin zum Management.

Der Beitrag stellt zunächst dar, welche verschiedenen Abstufungen von Unsicherheit unterschieden werden können (1). Er fragt dann kritisch nach grundsätzlichen Strategie- (2) und Handlungstypen (3), um mit Unsicherheit umgehen zu können und schließt mit einem Ausblick auf offene Forschungsfragen und aussichtsreiche Ansätze.

 

Nachweis

Tiberius, V., & Rasche, C. (2011): Management in unsicheren Zukünften - Einordnung, Kritik und Ausblick, in: Victor Tiberius (Hrsg.): Zukunftsorientierung in der Betriebswirtschaftslehre, Wiesbaden (Gabler Verlag), S. 303-316, DOI:10.1007/978-3-8349-6642-1_15.